Mein Seminar-Angebot

„Das sind wir - und das machen wir!“ – Seminar: Die Darstellung von Person und Unternehmen in den Medien und in der Öffentlichkeit

Sie sind Experte durch und durch. Kennen sich in Ihrem Fach bestens aus. Haben in Ihrem Unternehmen und mit Ihrem Unternehmen schon eine Menge geleistet. Aber wie sagen Sie das anderen? Wie kommen Sie damit in die Medien? Wie erklären Sie das Gesprächspartnern im Erstkontakt? Wie werden Sie vom Experten zum Menschen, der auch Medien und der breiten Öffentlichkeit erklären kann, wie wichtig seine Arbeit ist?

weiterlesen

Tipps und Tricks

Hier finden Sie praktische Tipps zu allen wichtigen Bereichen der Arbeit in der Öffentlichkeit und mit der Öffentlichkeit.

 

Zur Zeit sind 10 Einträge in dieser Kategorie vorhanden.

Wann überreiche ich den Journalisten eine vorbereitete Pressemappe?

Eins vorab: Journalisten sind geübte Schnellschreiber. Aber ihr Interesse, sich bei jeder Gelegenheit die Finger wund zu schreiben, ist eher begrenzt. Außerdem können die wenigsten von uns Steno. Das heißt, kein Journalist kann so schnell schreiben, wie Sie sprechen können.
Also ist es immer ratsam, für eine Presseveranstaltung vorab die wichtigsten Informationen in einer Pressemappe für die Journalisten zusammenzustellen. Allerdings gibt es zwei ganz unterschiedliche Meinungen, wann diese Mappen ausgehändigt werden sollen. Richtig davon ist aber nur eine.

weiterlesen

Sollte ich bei einer Pressekonferenz Powerpoint einsetzen?

Seit Jahren werden Powerpoint-Präsentationen eingesetzt. Viele Vortragsredner kommen kaum noch ohne aus. Und seit Jahren tobt eine hitzige Debatte, über den Sinn und Unsinn von Powerpoint-Präsentationen. Aber bei einer Pressekonferenz kann sie durchaus sinnvoll sein.

weiterlesen

Soll ich bei einer Einladung nachfassen?

Wenn Sie einladen, dann möchten Sie natürlich auch, dass wirklich Journalisten kommen. Aber wie stellen Sie das sicher? Bestimmt nicht dadurch, die Redaktionen zu nerven.

weiterlesen

Muss ich zur Pressekonferenz Lachshäppchen reichen?

1984 war ich auf meiner ersten Pressekonferenz. Da gab es Lachshäppchen. Das fand ich toll. Schon zwei Presskonferenzen später gab es wieder Lachshäppchen. Das fand ich nett. Zwei Jahre später habe ich täglich bis zu drei Pressekonferenzen besucht und immer und überall gab es Lachshäppchen. Der Standardsatz zwischen uns Journalisten lautete inzwischen: „Nicht schon wieder!“ Aber wie sollte ich den Journalisten denn überhaupt verpflegen, wenn ich ihn zu mir einlade?

weiterlesen

Gibt es gute und schlechte Termine für Presseveranstaltungen?

Und ob es die gibt. Bei manchen Terminen ist ein Scheitern nahezu garantiert. Bei anderen können Sie halbwegs sicher sein, dass Redaktionen auch tatsächlich Journalisten schicken. Aber welche Termine sind das?

weiterlesen

Seite 2 von 2 | Einträge: 6 bis 10 von 10