Menu

In der Kürze liegt die Würze

Sie haben eine Menge zu sagen. Sie haben eine Menge zu berichten. Sie haben eine Menge zu erklären. Und das kann dauern. Aber genau das will der Journalist nicht. Dafür hat er nämlich keine Zeit. Eine siebenseitige Pressemitteilung wird nicht nur nicht komplett gelesen, die wird in der Regel überhaupt nicht gelesen. Aber wie kurz müssen Sie sich fassen?

Eine Pressemitteilung sollte immer exakt ein Thema zum Inhalt haben. Ein Anliegen. Eine Meinung. Eine Mitteilung eben. Und die muss kurz und knapp formuliert sein.

Idealerweise hat Ihre Pressemitteilung eine einzige Seite. Auch zwei sind kein Problem. Aber schon drei Seiten sind zuviel des Guten. Denn die sind häufig genug ein Zeichen dafür, dass Sie sich selbst nicht ganz im Klaren darüber sind, was denn nun eigentlich Ihr Anliegen ist. Und wenn Sie das schon nicht wissen, warum sollte ich mich denn dann dafür interessieren?

Konzentrieren Sie Ihre Information. Beschränken Sie sich. Entscheidend ist, was Sie zu sagen haben. Nicht, wie die allgemeine Situation ist. Nicht, welche Geschichte Ihre Organisation hat. Nicht, wie toll Ihr Chef ist. Die Information muss im Mittelpunkt stehen. Und das maximal zwei Seiten lang.

Mehr über...
Tipps, Pressemitteilung,

powered by webEdition CMS