Menu

Die 6-W-Regel

Jede Pressemitteilung muss ein paar ganz grundlegende Informationen enthalten. Jede. Und dabei geht es nicht nur um das eigentliche Thema der Mitteilung. In Journalistenkreisen heißt das: Es gilt die 6-W-Regel. Was verbirgt sich dahinter?

Immer wieder fehlen in Pressemitteilungen, die an eine Redaktion geschickt werden, wichtige Informationen.

Und deswegen sollten Sie jeden Pressetext vor dem Versenden daraufhin überprüfen, ob er sechs entscheidende Fragen beantwortet:

  • Wer? -  Wer sind Sie? Wer von Ihnen gibt die Erklärung ab? Wer will was?
  • Wo? – Wo hat er das erklärt? Wo findet etwas statt?
  • Wann? – Sie glauben gar nicht, wie oft in einer Einladung zu einem Termin der Termin selber fehlt.
  • Was? – Was tun Sie? Was kündigen Sie an? Was fordern Sie? Was wollen Sie erreichen?
  • Wie? – Und wie bitte wollen Sie all das tun?
  • Warum? – Eine Begründung für all Ihr Tun ist auch in einer Pressemitteilung unumgänglich.
powered by webEdition CMS