Menu

Brauche ich als Mann im Fernsehen eigentlich eine Krawatte?

In vielen Berufen gehört die Krawatte zur Standardbekleidung. In immer mehr Berufen aber eben auch nicht. Sollte ich mir für ein Fernseh-Interview trotzdem eine Krawatte umbinden?

Das ist zunächst einmal natürlich Ihre ganz persönliche Entscheidung. Grundsätzlich – ob einem das nun passt oder nicht – wirkt eine Krawatte seriöser.

Aber es gibt eine ganze Reihe von Berufen, in denen von Ihnen niemand eine Krawatte erwartet. Auch nicht der Fernsehzuschauer. Ein Müllmann mit Krawatte ist unglaubwürdig. Ein Sozialarbeiter mit Krawatte wirkt verkleidet. Ein Lehrer mit Krawatte signalisiert: „Ich will mal Schulleiter werden.“

Und: Wenn Sie nicht regelmäßig eine Krawatte binden, dann können Sie das in der Regel auch nicht. Wenn Sie aber eine Krawatte vor einer Kamera tragen, dann muss die auch perfekt gebunden sein. Wenn Sie aber nur mühsam verknotet ist, dann sieht jeder, dass Sie normalerweise auch keine tragen. Und dann wirken Sie verkleidet. Und damit tun Sie sich keinen Gefallen.

Also zwingen Sie sich nicht unter allen Umständen einen Binder um den Hals. Überlegen und entscheiden Sie selbst, mit welcher Variante Sie sich besser fühlen.

Mehr über...
Fernseh-Interview, Krawatte, Tipps,