Mein Seminar-Angebot

„Das sind wir - und das machen wir!“ – Seminar: Die Darstellung von Person und Unternehmen in den Medien und in der Öffentlichkeit

Sie sind Experte durch und durch. Kennen sich in Ihrem Fach bestens aus. Haben in Ihrem Unternehmen und mit Ihrem Unternehmen schon eine Menge geleistet. Aber wie sagen Sie das anderen? Wie kommen Sie damit in die Medien? Wie erklären Sie das Gesprächspartnern im Erstkontakt? Wie werden Sie vom Experten zum Menschen, der auch Medien und der breiten Öffentlichkeit erklären kann, wie wichtig seine Arbeit ist?

weiterlesen

Social Media


Kommunikation in der Öffentlichkeit - Mein Notizbuch

Tagtäglich stehen Menschen, Unternehmen, Organisationen in der Öffentlichkeit. Und dabei sehen sie gut aus. Und dabei sehen sie schlecht aus.

Dafür gibt es Gründe. Gründe, die man analysieren kann. Und Gründe, aus denen man lernen kann. In meinem Notizbuch finden Sie regelmäßig Beobachtungen und Anmerkungen dazu.

 

Der Facebook-Schock

Die Welt ist heutzutage ein einziger Kontakthof. Und wer draußen steht, der fragt sich ständig, ob er nicht auch dabei sein muss. Geht mir genauso. „Ich? Facebook? Niemals!“ So habe ich das bis jetzt gesehen. Aber dann habe ich mich doch breitschlagen lassen. Kost ja nix. Jedenfalls kein Geld. Und jetzt komme ich aus dem Staunen nicht mehr raus.

weiterlesen

Schweigen ist Silber

Ich weiß, eigentlich der Spruch genau andersrum. Reden ist Silber. Schweigen ist Gold. Aber gilt das wirklich auch dann, wenn man in der Öffentlichkeit steht? Und wenn man gerade Ärger hat? Schweren Ärger. So wie die nordrhein-westfälische Landtagspräsidentin Regina van Dinther.

weiterlesen

Nichts ist noch unmöglicher

Doch, wahrscheinlich ist manches noch unmöglicher. Ist halt nur ein Wortspiel, weil wir uns ein weiteres Mal mit Toyota beschäftigen müssen. Und mit seiner Öffentlichkeitsarbeit.

weiterlesen

Und tschüss!

Der weltweit erfolgreiche deutsche Software-Konzern SAP kriegt schon wieder einen neuen Chef. Jetzt sogar wieder zwei. Der alte hat sich nicht lange gehalten. Leo Apotheker hatte ein Problem.

weiterlesen

"Sänk ju vor träwelling"

Das war ein sehr erfolgreiches Buch über den Ärger mit der deutschen Bahn. Wobei es sich, anders als der Titel vermuten lässt, nur am Rande mit den Englisch-Kenntnissen bei der Bahn beschäftigt. Aber genau die nerven immer mehr. Jetzt reagiert die Bahn.

weiterlesen

Seite 2 von 23 | Einträge: 6 bis 10 von 114