16.07.2018

Überraschung

Klar, im Nachhinein haben es natürlich mal wieder alle gewusst. Der hessische Ministerpräsident Roland Koch hat keine wirkliche Zukunft in der Politik. Der musste was tun. Und jetzt hat er ja auch seinen Abschied angekündigt. Tatsächlich aber hat es kaum einer gewusst. Die Entscheidung ist eine ziemliche Überraschung. Und solche Überraschungen können wichtig sein.

Wenn erst einmal der öffentliche Eindruck entsteht, so gehe etwas nicht weiter, jetzt werde es aber langsam mal Zeit, dass Sie etwas tun müssen, dann ist es meistens schon zu spät. Denn dann handeln Sie nicht mehr. Dann werden Sie getrieben. Und dann wirkt eine Entscheidung nicht mehr wie eine Entscheidung, dann ist sie allenfalls eine Reaktion.

Nun ist zwar in Wirklichkeit jede Entscheidung eine Reaktion. Aber sie sollte nach Möglichkeit nicht so wirken. Und deswegen kann es wichtig sein, heimlich, still und leise eine solche Entscheidung vorzubereiten und sie am Ende als Paukenschlag zu verkünden. Das nötigt selbst den Gegnern Respekt ab. Und das gilt nicht nur für Roland Koch. Insofern können wir alle, egal, ob er uns politisch nahe steht oder nicht, von seiner Rücktrittsankündigung lernen.

Mehr über...
Notizbuch,