18.07.2018

Herr Putin fährt im Hühnerstall Motorrad

Nein, tut er natürlich nicht. Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin fährt mit dem Lada durch Sibirien. Zu PR-Zwecken. Aber es ist genauso peinlich. Und obendrein ein riesengroßer Flop.

Putin hat ein Problem. Er steht in der Kritik. Und das, obwohl die Medien in Russland nicht viel zu melden haben. Aber Putin hat trotzdem ein Problem. Er hat sich bei der Bekämpfung der schweren Waldbrände im August nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Und deswegen wollte er jetzt sein Image aufpolieren.

Er hat sich in einen kleinen Lada gesetzt und bei einer Fahrt durch Sibirien Bürgernähe demonstrieren wollen. Tatsächlich, der Ministerpräsident kann eigenhändig einen Lada betanken. Putin hat sich extra dabei fotografieren lassen.

Was nicht auf den Fotos war, das ist dann aber dummerweise doch bekannt geworden. Nämlich der Begleit-Konvoi aus 100 Luxus-Limousinen. Und die beiden Ersatz-Lada, falls der eine den Geist aufgibt.

Jetzt ist Putin noch ein wenig mehr blamiert. Und er hat vielleicht gelernt, dass Öffentlichkeitsarbeit vielleicht doch nicht ganz so einfach ist.

Mehr über...
Notizbuch,