Menu
19.11.2018

Doofe Fragen

Ja, Journalisten stellen nicht nur kluge Fragen. Manchmal stellen sie auch doofe Fragen. Gelegentlich auch nervige. Gerade dann, wenn es um das Privatleben geht. Aber auch auf doofe Fragen gibt es richtig kluge Antworten.

Vor ein paar Wochen kannte kaum jemand die 18jährige Lena Meyer-Landrut. Jetzt vertritt sie Deutschland beim Eurovision Song Contest, also bei dem, was bei uns Älternen Grand Prix heißt. Sie hat sich in etlichen Fernseh-Sendungen gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Und plötzlich ist die junge Frau berühmt. Und das heißt, die Journalisten stellen ihr Fragen. Vor allem die Boulevard-Journalisten. Und die wollen natürlich vor allem das hier wissen: „Wie sieht es denn mit dem Privatleben aus?"

Heute beglückt Bild-Online die Leserschaft (ja, auch ich guck da rein) mit allerlei Informationen und Nicht-Informationen zum Leben von Lena-Meyer Landrut. Und zum Stichwort Liebesleben findet sich da das hier: „Ihr Privatleben hütet Lena wie ihren Augapfel. Fragen nach einem Freund weicht sie aus. Ihre Standardantwort auf die Frage nach ihrem Liebesleben: „Ich bin zum achten Mal zwangsverheiratet"."

Nicht schlecht.

Mehr über...
Notizbuch,