19.04.2018

"Sänk ju vor träwelling"

Das war ein sehr erfolgreiches Buch über den Ärger mit der deutschen Bahn. Wobei es sich, anders als der Titel vermuten lässt, nur am Rande mit den Englisch-Kenntnissen bei der Bahn beschäftigt. Aber genau die nerven immer mehr. Jetzt reagiert die Bahn.

Die Süddeutsche berichtet heute, dass sich endlich etwas ändern soll. So wird etwa das Angebot „Call a Bike" mit dem Zusatz „Das Mietrad-Angebot der Deutschen Bahn" versehen. Mal gucken, was aus dem Service Point und dem Counter wird. Die Bahncard soll jedenfalls weiter Bahncard heißen.

Ausgelöst wurde der Veränderungswille bei der Bahn offenbar nicht zuletzt durch den CSU-Bundestagsabgeordneten Ernst Hinsken, bei dem sich ein Schulleiter über die Einrichtung einer „Kiss & Ride-Zone" der Bahn beschwert hatte. Hört sich in der Tat sehr zweideutig an und ist als Name für die deutsche Kurzzeitparkzone schon wirklich ausgemachter Quatsch.

Jetzt also will die Bahn es besser machen. Senk ju vor taking on Vernunft.

Mehr über...
Notizbuch,