04.05.2012

Keine Idee

Gerade sitze ich hier vor der Kiste und denke, dass ich doch dringend mal wieder was in mein Notizbuch schreiben müsste. Schon zwei Wochen nix verfasst. So kann das nicht weitergehen. Aber die Wahrheit ist: Mir fällt partout nichts ein. Und genau das könnte ja vielleicht eine Idee und ein Thema sein.

Es ist nämlich so: Natürlich sollte man die Klappe halten, wenn einem nix einfällt. Den Bildschirm einfach mal weiß lassen. Das Papier unbedruckt. Die Menschheit mal nicht behelligen mit seinen vermeintlich tieferen Einsichten.


Dummerweise hält sich nur kaum jemand daran. Auch nicht, wenn es um Öffentlichkeitsarbeit geht. Und in diesem Notizbuch geht es ja um Kommunikation in der Öffentlichkeit. Ja, die braucht eine gewisse Regelmäßigkeit, die braucht Stetigkeit. Aber die braucht eben schon auch vernünftige Themen.


Wenn Sie gerade mal nix haben, dann ist das nicht schlimm. Dann müssen Sie aber auch nicht zwangsweise eine Pressemitteilung verfassen und damit die Redaktionen nerven. Dann geben Sie einfach mal Ruhe. So wie ich jetzt.